Jorinde und Joringel

Wann:
am 27.03.22 um 16:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Ratsgymnasium - Aula


„Grüß dich Zachiel“ ist das letzte, was Joringel hört, bevor die alte Erzzauberin seine geliebte Jorinde entführt und mitnimmt in ihr Domizil, umgeben von einer Barriere, die zu überqueren Joringel nicht noch einmal wagt. Ein denkbar ungünstiger Anfang für ein junges Liebespaar und der Beginn eines langen Abenteuers, in dem die Held*innen sich behaupten müssen und mit der Welt der Märchen konfrontiert werden. Welche Begegnungen, Mutproben und Herausforderungen sie auf sich nehmen müssen, zeigen die elf SpielerInnen der fünften und sechsten Klassen mit minimalem Requisiteneinsatz. Dass die Vorlage der Gebrüder Grimm noch immer verzaubernd wirkt, wird mit dem Bild des voneinander-getrennt-seins und wieder-zusammen-findens in einer Mischung aus digital und analog auf die Bühne gebracht.

Reservieren:

Bitte reservieren Sie nur Karten für Personen aus einem Haushalt. Im Zweifelsfall tätigen Sie bitte mehrere Reservierungen. Eine Telefonnummer ist nicht nötig, hilft uns aber Bescheid zu geben, falls mal etwas sein sollte.

Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr oder noch nicht möglich.